Schon 50 und immer noch eine Erfolgsstory: Boliviensammlung der Katholischen Jugend am 29. Oktober!


Trier. – Am Samstag, den 29. Oktober 2016, wird die Boliviensammlung von rund 1.500 Jugendlichen und jungen Erwachsenen durchgeführt in den Landkreisen Saarlouis und Merzig-Wadern. Ab 9 Uhr sind die Ehrenamtlichen zugunsten der Bolivienpartnerschaft der Katholischen Jugend im Bistum Trier unterwegs und sammeln die bereitgestellten Kleiderspenden ein.[mehr]

Stellenausschreibung: Pädagogische Fachkraft für "Café Exodus" in Saarbrücken


Für den Jugend-Kultur-Treff "Café Exodus", Schülerzentrum in Saarbrücken, suchen wir zum 01.03.2017 eine Pädagogische Fachkraft (100%). Bewerbungsschluss ist der 31.10.2016.[mehr]

Nicht abstrakt, sondern lebendig - Stiftung „Solidarität und Freundschaft Chuquisaca-Trier“ weiter gut aufgestellt


Trier/Sucre – Eine lebendige Partnerschaft auf Augenhöhe. Gut aufgestellt für die nächsten Jahre hat sich die Stiftung „Solidarität und Freundschaft Chuquisaca-Trier“ des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) Trier und des bolivianischen Erzbistums Sucre. Am 30. September unterzeichneten die Stifter eine neue Kooperationsvereinbarung, „um die Arbeit für die nächsten Jahre zu planen“, erklärt BDKJ-Diözesanvorsitzender Rainer Schulze. [mehr]

Engagement nicht durch instabile Förderung ausbremsen

BDKJ Trier und Bundesjugendring kritisieren Haushaltspläne des Bundestags Trier/Berlin – „Jugendverbandsarbeit braucht eine stabile Förderung.“ Das fordert der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Trier anlässlich der Vorstellung des Bundeshaushaltes durch Finanzminister Wolfgang Schäuble am 6. September im Bundestag.[mehr]

„CRECIENDO JUNTOS - Zusammen wachsen“: Begegnungsreise des BDKJ nach Bolivien 2017


Im Juli 2017 ist es wieder so weit: für 8 hauptberuflich und ehrenamtlich Engagierte in der Bolivienpartnerschaft der Katholischen Jugend im Bistum Trier gibt es die Möglichkeit Bolivien und unsere beiden Partnerorganisationen, die Stiftung „Solidarität und Freundschaft Chuquisaca-Trier“ und der Jugendpastoral Boliviens kennenzulernen. Neben der Auswertung des Partnerschaftsvertrags, gibt es Gelegenheit in Kleingruppen die Arbeit vor Ort und die bolivianischen Lebenswirklichkeit kennenzulernen.[mehr]

Aus alten Kleidern wird Bildung für junge Leute: Altkleidermarkt im September in der Rappweiler Jugendkirche MIA


Rappweiler – Dirndl und Lederjacken, T-Shirts und Abendkleider, Brautroben, Kinderkleidung aber auch günstige Outfits für den ganz normalen Alltag – das alles gibt es am 17. und 18. September bei einem Kleidermarkt in der Jugendkirche MIA in Rappweiler. Junge Leute aus der Region bereiten derzeit diesen „etwas anderen Kleidermarkt“ unter dem Titel „2nd Hemd & Hose“ vor. Die angebotenen Kleider und Accessoires stammen aus Altkleidersammlungen und sind für den Wiederverkauf aufbereitet. [mehr]

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------