Finanzielle Unterstützung

Praktizierte Solidarität und Partnerschaft zwischen Christinnen und Christen im Bistum Trier und Menschen in Bolivien, deren Leben oft von Not und Armut geprägt ist, schließt auch die finanzielle Unterstützung unserer Partnerinnen und Partner ein. Sie ist daher eine unserer vier Arbeitsschwerpunkte.

Wesentlichster Pfeiler zur Erwirtschaftung dieser Mittel sind die jährlichen Öffnet internen Link im aktuellen FensterBolivienkleidersammlungen und die Öffnet internen Link im aktuellen Fenster"Second Hemd & Hose"-Märkte; hinzu kommen Einnahmen aus Solidaritätsaktionen und Spenden.

Darüber hinaus gibt es spezielle Formen, die Partnerschaft zu unterstützen, etwa über Kleinprojekte, als Aktionärin und Aktionär der Selbstbesteuerungsaktion Öffnet internen Link im aktuellen Fenster"Minkha" oder als Zustifterin und Zustifter zur StiftungÖffnet internen Link im aktuellen Fenster "Amistad heißt Freundschaft - für Kinder und Jugendliche in Bolivien". Bei Solidaritätsaktionen bietet es sich an, den Erlös für ein Öffnet internen Link im aktuellen Fenster"Kleinprojekt" zu sammeln.